GERMAN PELLETS- neue Heizung mit Pellets

03. November 2010

Gehören Sie auch zu jenen Bundesbürgern, die ein Haus mit veralteter Heizungsanlage erworben oder geerbt haben? Dann gehören Sie zu den vielen Millionen Bundesbürgern, die die German Pellets Gmbh mit einem attraktiven Konjunkturpaket als neue Kunden umwerben möchte! Wer noch in diesem Jahr – also 2010 – zu einer modernen Holzpellets-Heizung wechselt, bekommt bis zu 1000 Euro als Heizkostenzuschuss. Man muss nicht einmal große Umbauten in Erwägung ziehen. Pellets kann man nämlich sowohl in einem Kaminofen als auch in einer herkömmlichen Zentralheizung einsetzen. Lies den Rest des Artikels »

Pellets – kleiner Preis – große Heizkraft

03. November 2010

Mancher erinnert sich bestimmt noch an das Heizen mit Holz, Kohle und Brikett – und den Schmutz, den es machte. Energien wie Öl, Gas oder Fernwärme machten die Sache deutlich angenehmer. Doch heute, einige Preissprünge und Ölkrisen später und vor dem erkennbaren Ende der fossilen Ressourcen, muss man in Sachen Heizung umdenken. Wir interessieren uns zunehmend für regenerative Energien, weil wir Auswege aus dem Dilemma suchen. Lies den Rest des Artikels »

Pellets – Heizmaterialien der Zukunft

03. November 2010

Pellets aus Holzmaterialien haben nicht nur finanzielle Vorteile für den Anwender. Sie schonen die fossilen Energiereserven und ermöglichen das Nutzen stetig nachwachsender Energiequellen. Deshalb haben Holzpellets eine enorme Bedeutung für die derzeitige und zukünftige Umweltpolitik. Außerdem belasten die Pellets aus dem natürlichen Grundstoff nach der Verbrennung die Luft kaum, da sie keine umweltschädigenden Gase erzeugen.
Der Rohstoff Holz ist die Grundlage für die Herstellung von Pellets. Holz wächst immer wieder nach, es ist im Gegensatz zu den fossilen Brennstoffen eine regenerierbare Energiequelle. Besonders preiswert sind Pellets aus Holz außerdem, da sie als sogenanntes Nebenprodukt entstehen. In der holzverarbeitenden Industrie werden Erzeugnisse hergestellt, bei denen viele Mengen an Holz unterschiedlicher Art anfallen. Ein gutes Beispiel sind Sägewerke, in denen bereits bei der Vorbereitung der Holzelemente Sägemehl in großem Umfang auftritt. Dieses wird gesammelt und durch spezielle Technologien einer Pressung unterzogen, sodass die Pellets mit ihrer entsprechenden Form bereit gestellt werden können. Auf Grund der kostenarmen Gewinnung der Holzpellets gelten diese Heizmittel als ressourcenschonende Alternative gegenüber Gas und Heizöl. Lies den Rest des Artikels »

Heizen mit Pellets ist auf dem Vormarsch

03. November 2010

Das Heizen mit Holzpellets erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer der Gründe ist, dass Pellets aus Holz, also aus einem nachwachsenden Rohstoff, hergestellt werden. Dadurch wird die Abhängigkeit vom turbulenten Ölmarkt verringert. Ein anderer, nicht zu unterschätzender Grund sind die staatlichen Subventionen, welche für eine neue Heizanlage, die mit Pellets betrieben wird, gezahlt werden. Dadurch wird die Umrüstung gezielt gefördert. Lies den Rest des Artikels »

German Pellets – Marktführer in der Pelletproduktion

28. September 2010

Das Unternehmen

Die German Pellets GmbH wurde im Jahr 2005 in der Hansestadt Wismar an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns gegründet. Die German Pellets GmbH hat es sich hauptsächlich zur Aufgabe gemacht, Holzpellets als umweltfreundlichen Brennstoff und als natürliches Haustierzubehör zu produzieren.

Neben dem zentralen Werk in Wismar unterhält das Unternehmen Produktionsstätten in Herbrechtingen, Ettenheim, Torgau, Erndtebrück und drei integrierte Partnerwerke der Firma Woodox. Heute gilt das Unternehmen mit einem Volumen von etwa einer Million Tonnen produzierter Holzpellets als größter Produzent von Holzpellets in ganz Europa.

Dem Unternehmen gehören die Tochterunternehmen German Horse Pellets GmbH, German Pellets Solutions GmbH und die German Pellets Genussrechte GmbH an. Die German Horse Pellets GmbH produziert natürliche Einstreuprodukte für Haustiere. Bei der German Pellets Solutions werden Wärmekonzepte und Wärmemanagement für Großanlagen angeboten. Die German Pellets Genussrechte GmbH bietet ihren Kunden sogar Zukunft- und Wertpapiere mit interessanten Verzinsungen.

Produkte der German Pellets GmbH

Zum Marktführer ist das Unternehmen durch die Produktion hochqualitativer Holzpellets geworden.

Das viel diskutierte Thema regenerative Energien wird oftmals in einem Zug mit Holzpellets genannt. Dieses zukunftsorientierte Denken fließt ebenfalls in die einzelnen Produktionsabläufe und das Qualitätsmanagement bei der German Pellets GmbH ein.

Zur Herstellung der Holzpellets werden ausschließlich trockene Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern genutzt. Auch naturbelassene Abfallprodukte aus Sägewerken und anderen Holz verarbeitenden Unternehmen fließen in die Produktion mit ein. Unter hohem Druck wird das Material zu den bekannten zylindrischen Holzpresslingen verarbeitet. Von einer Zugabe chemischer Bindemittel kann hierbei abgesehen werden, da der im Holz vorhandene Stoff Lignin bei entsprechender Erwärmung als Klebemittel fungiert. Die von German Pellets angebotenen Holzpellets sind daher ein reines Naturprodukt.

Dies gilt auch für die Einstreuprodukte der German Pellets Horse GmbH. Die Pellets- und Spanprodukte des Unternehmens sind frei von schädlichen Stoffen und genügen höchsten Qualitätsanforderungen.

Die von dem Unternehmen hergestellten Holzpellets entsprechen den Normen. Die für Kleinfeuerungsanlagen hergestellten Premiumpellets sind nach den strengen Anforderungen der DINplus-Norm zertifiziert. Darüber hinaus bietet die German Pellets GmbH auch Industriepellets für Großanlagen.

Die Energiebilanz von Holzpellets kann sich durchaus sehen lassen. Eine Tonne Holzpellets entsprechen der Energie von 500 Litern Heizöl. Auch trotz steigender Nachfrage ist das Heizen mit Holzpellets im Vergleich zu Öl, Gas oder Strom weitaus günstiger.

Umwelt- und Klimaschutz mit Holzpellets

Bei der richtigen Verbrennung von Holzpellets wird genau so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat oder wie er bei seiner natürlichen Verrottung wieder freisetzen würde. Holzpellets verbrennen demnach CO2-neutral und schonen damit Umwelt und Klima. Dies gilt im Vergleich zu fossilen Brennstoffen oder anderen Holzbrennstoffen für die Werte an Schwefeldioxid und Feinstaub.

Test von unabhängigen Instituten haben ergeben, dass ein durchschnittliches Einfamilienhaus viereinhalb Tonnen Kohlendioxid einsparen kann, wenn die alte Ölheizung durch eine moderne Pelletsheizung ersetzt wird.

Darüber hinaus ist Holz ein immer nachwachsender Rohstoff, der in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Selbst Abfallprodukte aus Sägemühlen oder Holz aus Sturmschäden können zu Holzpellets verarbeitet werden. Die Produktionswege sind kurz, da zunächst das heimische Holz aus umliegenden Forstwirtschaften genutzt wird und die Orte der Produktionsstätten von German Pellets sorgfältig ausgewählt wurden.

Nicht zuletzt kurbeln die Produktionsstätten der German Pellets GmbH die Wirtschaft an. Allein am Standort Wismar haben über 100 Menschen einen Arbeitsplatz gefunden. Hierzu zählen nicht die Mitarbeiter der Forstverwaltungen, Speditionen, Vertriebe und andere anhängige Unternehmen. Der Bundesverband für erneuerbare Energien geht allein in Deutschland bis zum Jahr 2020 von einer stetigen Steigerung des Pelletverbrauches aus, sodass die weitere Ausdehnung der German Pellets GmbH nicht ausgeschlossen ist.

German Pellets fördert Pelletkaminöfen und Pelletheizungen

22. September 2010

Pelletkaminöfen

Pelletkaminöfen verfügen im Innereren über einen Vorratsbehälter, in welchen die Holzpellets eingefüllt werden. Der Brennstoff “Holzpellets” sind kleine, aus Sägespänen gepresste Stäbchen, die die Form eines Zylinders besitzen. Die Pellets besitzen eine allgemein gute Qualität, sofern ihre Oberfläche glatt und nicht rissig ist. Der Inhalt des Behälters reicht für ein bis mehrere Tage je nach Heizbedarf des Nutzers. Die Leistung solcher Öfen liegt bei ca. 6-8 kW. Es gibt Pelletöfen, die einen Raum nur erwärmen. Andere wasserführende Öfen werden mit an die Heizungsanlage angeschlossen und unterstützen die Heißwasserversorgung. Lies den Rest des Artikels »